Die Bildermacher (German)


av P O Enquist

Översättare

Angelika Gundlach

Originaltitel

Bildmakarna

Förläggare

Suhrkamp Theaterverlag

Antal skådespelare

Kvinnliga: 2    Manliga: 2


Urpremiär

1998

Genre

Talpjäs

Längd

60-90 min

Originalspråk

Svenska

Översatt till

Tyska

Synopsis


An die Leser.
Bengt Forslund erzählt in seiner großen Biographie über Viktor Sjöström, wie es – in Wirklichkeit – zuging, als sich Selma Lagerlöf und Viktor Sjöström im Zusammenhang mit der Verfilmung von „Körkarlen" (deutscher Titel: „Fuhrmann des Todes") begegneten. Sjöström fuhr hinauf nach Mårbacka und las, einen langen Nachmittag, Selma Lagerlöf sein ganzes Drehbuch vor. Als er die Lesung beendet hatte und gespannt auf einen Kommentar wartete, entstand ein sehr langes Schweigen.
Schließlich, nach diesem, wie gesagt, sehr langen Schweigen, fragte ihn Selma Lagerlöf, ob er einen Schnaps wolle. Das war alles. Mehr erfahren wir nicht.
Auch ich habe dieses Drehbuch gelesen; es wird im Svenska Filminstitutet (Schwedisches Filminstitut) aufbewahrt, ein wunderbares, detailliertes, visionäres und bemerkenswert ehrgeiziges Manuskript in 605 Szenen, das, was später in einem Film resultieren sollte, der als einer der Höhepunkte der Stummfilmepoche bezeichnet wird, und als einer der zehn bemerkenswertesten Filme der Filmgeschichte.
Doch es war das Schweigen zwischen den beiden Bildermachern, und Selma Lagerlöfs Schweigen, was mich am meisten interessiert hat; was hat es enthalten. Und so habe ich dieses Stück geschrieben.

P.O.E.